Knieschmerzen und was Sie dagegen tun können

Ursachen und Möglichkeiten der Prävention von Knieschmerzen

Knieschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, das Menschen jeden Alters betreffen kann. Denn Schmerzen im Knie können tagsüber bei Belastung oder auch nachts auftreten. Sie können durch Verletzungen, Überlastung oder chronische Erkrankungen verursacht werden und das tägliche Leben erheblich beeinträchtigen. Knieschmerzen, die regelmäßig beim Gehen bzw. auch im Sitzen auftreten, erhöhen den Leidensdruck für Betroffene enorm.

Wir haben für Sie in diesem Beitrag kurz die wichtigsten Ursachen zusammengefasst. Und wie Sie Knieschmerzen – Stichwort Prävention – am besten vorbeugen können. Kurz gesagt: wo kommen die Knieschmerzen her und wie werden sie im besten Fall vermieden.

 

Mögliche Ursachen von Knieschmerzen

Verletzungen

  • Meniskusriss: Eine häufige Verletzung, die oft bei sportlichen Aktivitäten auftritt, bei denen das Knie gedreht oder stark belastet wird.
  • Kreuzbandriss: Ein schwerwiegender Schaden, der oft bei abrupten Richtungswechseln oder direkten Stößen auf das Knie auftritt.
  • Patellaluxation: Dies tritt auf, wenn die Kniescheibe (Patella) aus ihrer normalen Position herausgleitet.

Arthritis

  • Osteoarthritis: Die häufigste Form von Arthritis, bei der der Knorpel im Kniegelenk allmählich abgenutzt wird.
  • Rheumatoide Arthritis: Eine Autoimmunerkrankung, die die Gelenkauskleidung entzündet und zu Schmerzen und Schwellungen führt.

Überlastung

  • Patellofemorales Schmerzsyndrom: Schmerzen, die durch wiederholte Belastung und Überbeanspruchung des Knies verursacht werden, häufig bei Läufern und Radfahrern.
  • Tendinitis: Entzündung der Sehnen um das Knie, oft verursacht durch wiederholte Bewegungen und Überlastung.
 

Möglichkeiten der Prävention von Knieschmerzen

Regelmäßige Bewegung:

  • Stärkung der Muskulatur: Übungen zur Stärkung der Oberschenkel- und Wadenmuskulatur, um das Knie zu stabilisieren.
  • Dehnung: Regelmäßiges Dehnen der Beinmuskulatur zur Erhaltung der Flexibilität und Vermeidung von Überlastungen.

Gewichtskontrolle:

  • Gesunde Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung zur Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts, um die Belastung der Kniegelenke zu minimieren.

Richtige Technik und Ausrüstung:

  • Sportliche Aktivitäten: Verwendung von geeignetem Schuhwerk und Erlernen der richtigen Techniken bei sportlichen Aktivitäten, um Verletzungen zu vermeiden.
 

Fazit

Knieschmerzen können vielfältige Ursachen haben und das Leben stark beeinträchtigen. Durch eine Kombination aus Prävention und einer gezielten Behandlung können viele Menschen jedoch eine erhebliche Linderung erfahren und ihre Lebensqualität verbessern.

Wenn Sie unter anhaltenden Knieschmerzen leiden, suchen Sie unbedingt einen Facharzt auf, um die genaue Ursache zu ermitteln und einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen. Durch meine chiropraktische, orthopädische Erfahrung kann ich sehr gut einschätzen, welche Form der Behandlung für Sie optimal ist.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner