Knie

Das Knie

Symptome und Ursachen

Knieschmerzen sind ein Volksleiden geworden – von Menikusproblemen bis Gelenkverschleiß können viele Ursachen dahinter stecken. Wenn Sie anhaltende Knieschmerzen in Ruhe, bei Bewegung oder bei Belastung verspüren, ist es ratsam, einen Spezialisten aufzusuchen.

Diese Symptome können ein Hinweis auf eine Knieverletzung oder Verschleißerscheinungen sein. Häufig ist man mit konservativer Therapie (z.B. Physiotherapie) bereits gut beraten. Vorher sollte jedoch immer eine ärztliche Abklärung der Symptomatik erfolgen, um Ursachen der Knieschmerzen gründlich abzuklären – denn „gerade beim Knie, weiß man nie“. Viele Ursachen am Beginn übersehen und falsch therapiert, führen in weiterer Folge zu unverhältnismäßig großen Problemen.

Kniearthrose Röntgen
Kreuzbandriss

Allgemeines zum Kniegelenk

Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers – mit zahlreichen Bändern und wichtigen Muskeln verbindet es die zwei stärksten und längsten Knochen miteinander: den Oberschenkelknochen und das Schienbein. Es ist erstaunlich, was Ihre Kniegelenke alles aushalten und wie viel Gewicht ein Kniegelenk in der Lage ist, zu stemmen.

Und dennoch birgt der Aufbau des Kniegelenks von vornherein ein gewisses Verletzungsrisiko in sich, da die knöchernen Gelenkteile auch bei einem gesunden Knie nicht hundertprozentig harmonisch ineinander greifen: Verletzungen, Verschleißerscheinungen und Schmerzen im Knie können die Folge sein.

Auftreten von Knieschmerzen

Bei jüngeren Menschen treten Schmerzen im Knie vorwiegend nach Verletzungen auf. Etwas später, zum Beispiel nach unbehandelten Verletzungen am Knie, stehen Verschleißerscheinungen wie Arthrose im Vordergrund. Kniegelenke reagieren auch auf viele Krankheiten mit Knieschmerzen, etwa bei Rheuma oder Stoffwechselerkrankungen. Schmerzen im Knie können akut (plötzlich auftretend) oder chronisch (lang anhaltend) bestehen. Beide Arten von Knieschmerzen sollten rasch in die Hände eines Arztes gelegt werden, denn Schmerzen im Knie können in den meisten Fällen mit der richtigen Therapie gestoppt werden. Wenn Sie unter chronischen Schmerzen leiden, wie etwa durch Rheuma bedingt, kann es natürlich sein, dass diese immer wieder aufflammen. Grundsätzlich gilt: je früher ein schmerzendes Knie behandelt wird, umso besser sind die Chancen, dass eine Heilung herbeigeführt werden kann.

Häufige Ursachen für Knieschmerzen

Zu den gängigsten Ursachen für Schmerzen im Knie zählen die Arthrose am Knie und an den umliegenden Gelenken, wie dem Hüftgelenk oder dem oberen Sprunggelenk, sowie Verletzungen am Meniskus, an den Kreuzbändern und an den Seitenbändern.

Des Weiteren können Knieschmerzen aus einer Kniescheibenverrenkung (Patellaluxation)Knorpelschäden oder Achsenfehlstellungen resultieren.

Blog

Mehr zum Thema Knieverletzungen

Meniskusverletzung

Meniskusriss und Meniskusverletzungen

Die Menisken sind sichelförmige bzw. halbmondförmige Scheiben aus Faserknorpel, die sich im Kniegelenk zwischen Oberschenkel und Unterschenkel befinden. In einem gesunden Knie gibt es einen Innen- und einen Außen- Meniskus. Die Menisken …

Artikel Lesen
Kreuzbandriss

Kreuzbandriss und Kreuzbandverletzungen

Das Kniegelenk ist in seiner Funktionsweise, besonders im Sport,  das am meisten beanspruchte Gelenk. Die Kreuzbänder (vorderes und hinteres Kreuzband) dienen der Stabilisierung des Kniegelenkes. Sie vermeiden, dass Ober- und Unterschenkel …

Artikel Lesen
Knorpelschaden auf Röntgenbild

Knorpelschaden

Ein Gelenkknorpel zeichnet sich durch eine stoßdämpfende und reibungsarme Wirkung auf das Gelenk aus. Er sorgt dafür, dass sich bei Bewegung möglichst wenig Reibung zwischen den gelenkbildenden Knochen entwickelt und Stöße …

Artikel Lesen
Kniearthrose Röntgen

Kniearthrose

Das menschliche Kniegelenk weist einen komplexen Aufbau auf und unterliegt starken Belastungen. Viele Menschen leiden an Knieschmerzen resultierend aus Arthrose. Als Kniearthrose wird die vorzeitige Abnutzung des Kniegelenks bezeichnet, …

Artikel Lesen

Achsenfehlstellung – X- und O-Beine

Achsenfehlstellungen sind Abweichungen von einer normalen, gesunden und mechanisch günstigen Gelenkachse. Hierzu zählen Fehlstellungen der Beine, wie sogenannte O-Beine und X-Beine. Achsenfehlstellungen führen zu Überbelastung und einem frühzeitigen Verschleiß von Gelenken. Symptome …

Artikel Lesen
Unsere Schwerpunkte

Weitere Leistungen

dr-wieland-schulter

Schulter

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk und sehr anfällig für Abnützungs-erscheinungen. Die richtige Diagnose ist ausschlaggebend für die Heilung.

dr-wieland-hüfte

Hüfte

Es gibt verschiedene Ursachen und Symptome, denen wir im Zuge einer Behandlung auf den Grund gehen.

dr-wieland-wirbelsäule

Wirbelsäule

Unser Stütz- und Bewegungsapparat trägt uns durchs ganze Leben – dabei muss er Einiges aushalten. Rückenschmerzen sind häufige Ursachen für Fehlbelastung.